Afghanischer Kürbis

Aktualisiert: Feb 22

Tomatensauce

130ml Tomatenmark

1/8l Wasser

3 Knoblauchzehen, gehackt

2EL Dattelsüsse

Salz, Pfeffer

etwas gemahlene Chili

etwas gemahlenen Koriander


Kürbisgemüse

1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 600g)

neutrales Öl zum Anbraten

5 Knoblauchzehen

1EL Ingwer, klein gehackt

1/4l Wasser

Salz und Pfeffer

etwas gemahlenen Koriander


Deko

etwas Joghurt deiner Wahl (griechischer Joghurt oder Kokosjoghurt)

Minzblätter


Alle Zutaten der Tomatensauce miteinander vermischen, in eine Auflaufform geben, Deckel drauf und bei 200 Grad für 30 Minuten in den Ofen geben.


Den Kürbis in kleine Spalten schneiden und mit neutralem Öl in der Pfanne für ein paar Minuten anbraten lassen. Dann Knoblauch und Ingwer dazugeben. Nach 2 Minuten das Wasser und die Gewürze dazugeben und die Tomatensauce aus dem Ofen rausholen und untermischen. Lasst nun alles für 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze mit Deckel langsam köcheln.

Danach servieren und den Joghurt eurer Wahl und gehackte Minzblätter als Deko obendrauf geben. Es schmeckt einfach wundervoll!! :-)




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen