Die besten Low Carb Waffeln

pikant und schön käsig

Ich wollte mir schon so lange ein tolles Waffeleisen kaufen und irgendwie ist es einfach nie passiert.

Waffeln sind sowas gutes, schmecken jedem und man kann soviel damit machen.

Ich hatte schon ein einfaches Rezept entwickelt und habe das auch immer wieder in einer Pfanne zubereitet. Es war gut, aber ich konnte die Waffeln nicht so dünn machen, wie ich es wollte und auch die Temperatur war einfach nicht hoch genug.

Ein Waffeleisen musste her! Manchmal dauert es einfach Jahre bis man sich einen ganz einfachen Traum erfüllt, aber jetzt war der Moment endlich gekommen.

Und mit dem Waffeleisen verwandelt sich der Teig in ein knusprig, käsiges Waffelglück vom Allerfeinsten. :-)


Was brauchen wir? Hier sind die Zutaten für die Marillenknödel

250g Magertopfen

2 Eier

50g Leinmehl

50g geriebener Parmesan

10g Backpulver

etwas Salz

etwas Butter



Zubereitung

Ei und Topfen miteinander cremig rühren und alle anderen Zutaten (außer der Butter) dazugeben, gut durchmixen und für 5 Minuten quellen lassen.

Jetzt die Butter in einem Topf schmelzen lassen und das Waffeleisen heiß werden lassen.

Ein bisschen Butter mit einem Pinsel im Waffeleisen verteilen, 1 gehäufter EL Teig in die Mitte des Eisens legen, schließen und 1-2 Minuten backen lassen.

FERTIG! :-) Genießt die Waffeln, schmeißt alles an Toppings drauf was ihr euch vorstellen könnt und lasst es euch einfach schmecken!


Nährwerte

(je 100g)

Kalorien 166kcal

KH 2,7g

Eiweiß 16,1g

Fett 8,9g




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen