Kürbis Maulbeer Gewürzmuffins

Aktualisiert: Feb 22

200g Hokkaido-Küribs (klein geschnitten)

50g getrocknete Maulbeeren

150g Apfel

2 Eier

60g Buchweizenmehl

50g gemahlene Erdmandeln

20g Dattelsüße

75g Kokosöl

2TL Zimt

1TL Natron









Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Muffin-Form mit Öl einfetten. Kokosöl in der Pfanne schmelzen und den klein geschnittenen Kürbis dazugeben und einige Minuten gut anrösten lassen.

Dann Erdmandeln und Dattelsüße dazugeben und noch ein paar Minuten mitkaramellisieren lassen.

Äpfel, getrocknete Maulbeeren und die etwas ausgekühlte Kürbismischung im Mixer gut zerkleinern und miteinander vermischen lassen. Jetzt die 2 Eier dazugeben, kräftig durchmixen und danach noch Mehl, Zimt und Natron unterheben.

Den Teig in die Förmchen reinfüllen (ich gebe ca. 2 gehäufte EL in jedes Förmchen, weil der Teig dann noch ordentlich aufgeht) Nun für 20 Minuten im Ofen backen, auskühlen lassen, genießen :-)




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen