Marillen-Karotten Kuchen

Aktualisiert: Feb 22

200g geraspelte Karotten

250ml Mandeldrink

1EL Apfelessig

1EL Leinsamen

180g getrocknete Marillen

12 Stück getrocknete Datteln

2EL Kokosöl

100g Mandeln

180g Vollkorn-Dinkelmehl

etwas gemahlener Ingwer

1/2TL Vanillepulver

etwas Salz und Natron


Mandeldrink mit dem Apfelessig, Leinsamen, Marillen und entkernten Datteln mischen und mindestens 10 Minuten stehen lassen.

Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen und eine Kuchenform mit Kokosöl einfetten.

Danach alle Zutaten gut miteinander vermischen, in die Form geben, backen und danach gut auskühlen lassen.

Erst dann aus der Form heben und in Stücke schneiden.

Wenn ihr versucht den Kuchen zu früh aus der Form zu holen, bleibt er kleben, also kurz Geduld (ich weiß, dass ist immer ganz gemein, wenn es schon so gut duftet)

Mahlzeit und gutes Gelingen!

Eure Süssi




8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen